Erfahrungsfeld Essen

„Frische Lebensmittel bevorzugen“

In unsere Kita wird dieses Motto GROSS geschrieben. Wir kochen jeden Tag frisch und achten darauf dass unsere Kindergartenkinder immer mal bei der Vorbereitung des Speiseplans mit einbezogen werden. Denn gemeinsames Planen fördert Sozialverhalten, Zusammenhalt der Gruppe und den eigenen Geschmack.

Unser Ziel ist es, den Kindern einen gesunden Umgang mit dem Thema Essen zu vermitteln. Aus diesem Grund essen auch bei jeder Mahlzeit die Erziehrinnen und Erzieher mit. Wir begleiten ihr Kind pädagogisch und zeigen ihm, ihn dem wir mitessen, was es neues zum Probieren oder kennen lernen gibt. Essen ist viel mehr als nur satt zu werden oder Nahrung aufzunehmen. Essen soll Spaß machen und kann Bestandteil von vielen Aktionen, Kontaktaufnahme oder Projekten sein. Zum Beispiel bauen wir gemeinsam Obststräucher an oder backen zusammen. Auch das gemeinsame Mittagessen gehört mit zur Wissensvermittlung.  

Gesundes essen in Haus der Entdecker

Wir ermöglichen unseren Kindern einen angemessenen Rahmen um Esskultur auch schon in ganz jungen Jahren zu erlernen. Gemeinsam werden der Tisch gedeckt, Tischsprüche erlernt, Rituale beim Essen vermittelt und über wichtige Themen der Kinder gesprochen. Auch das Probieren in der Gruppe fällt vielen Kindern leichter. Oft unterstützen sich Freunde bei neuen Speisen gegenseitig und erklären sich den Geschmack. Es ist schön zu sehen wie sehr Essen uns Menschen verbindet.

Ich habe einmal einen 4 jährigen Jungen gefragt, der neu in die Kita kam „Wenn kennst du von den Großen am besten?“ Der Junge antwortete „Die Frau aus der Küche, denn die kocht soooo gut“. Ich persönlich finde mehr Begeisterung gibt es nicht.

„Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst.“
Francois de La Rochefoucauld (1613-1680)

Haus der Entdecker

Kommunaler Kindergarten
Zum neuen Sportplatz 1
55270 Zornheim
Tel: 06136 7605587
E-Mail: kita(at)zornheim.de