Wir forschen und entdecken

Bei uns in der Kita haben alle Altersgruppen Zeit zum Forschen und Entdecken. Bestimmt konnten auch Sie zuhause Ihr Kind schon beim Spielen beobachten. Da wurde in der Küche gerührt oder es wurde Wasser von einer Schüssel in eine andere geschüttet. Reis, Linsen, Wasser und Matsch geben unseren Kindern im Alltag oft die Möglichkeit ihre Welt zu erforschen und kennen zu lernen.  Gerade hier knüpfen wir mit unserer Arbeit an. Wir bieten Ihren Kindern im Kitaalltag die Möglichkeit ihrem Forschergeist nachzugehen. Dies kann im Rahmen von freiem Forschen sein oder wir bieten Experimente an. Diese werden von uns Erzieherinnen vorbreitet und gemeinsam mit verschiedenen Altersgruppen durchgeführt.

Vom Thema Schnecken bis hin zum Stromkreislauf kann dort alles dabei sein. Wichtig ist uns, dass Ihre Kinder dabei mit einbezogen werden und wir gemeinsam das Forscherziel erarbeiten. Wie dieses Ziel aussehen kann ist ganz unterschiedlich. Im Vordergrund, steht für uns, der Spaß am Entdecken und die Begeisterung weiter zu forschen. Mit gut begleiteten Experimenten im Kindergarten können Kinder ihren Forscherdrang am besten stillen. Denn schon Vierjährige verstehen abstrakte, kausale Zusammenhänge, wenn sie kindgerecht vermittelt werden. Experimentieren veranlasst die Kinder genau zu beobachten, selbst nach Antworten und Lösungen zu suchen und eigene Schlüsse zu ziehen. Und das sind Fähigkeiten, von denen sie ihr ganzes Leben profitieren werden.

Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden das Experimentieren als eines unserer Schwerpunkte im Haus zu verankern. Wir haben festgestellt, dass uns dieses Thema in allen Bereichen des Kitaalltags begegnet und unsere Kindergartenkinder täglich mit Experimenten beschäftigt sind.

Wenn sie neugierig geworden sind können sie uns gern besuchen und uns bei unseren Entdeckungen einmal begleiten.

Haus der Entdecker

Kommunaler Kindergarten
Zum neuen Sportplatz 1
55270 Zornheim
Tel: 06136 7605587
E-Mail: kita(at)zornheim.de